Zurück zur Hauptseite der Bibliographie

Näheres zur Bibliographie der Solothurner Geschichtsliteratur

Die Bibliographie der Solothurner Geschichtsliteratur verzeichnet selbständig erschienene Publikationen sowie Artikel aus Zeitschriften und Sammelbänden zur Geschichte und Heimatkunde des Kantons Solothurn. Sie erschien jährlich 1928-2010 im Jahrbuch für solothurnische Geschichte, herausgegeben vom Historischen Verein des Kantons Solothurn. Ab 2011 erscheint sie nur noch online auf der Website der Zentralbibliothek Solothurn. Neue Daten werden laufend eingegeben und sind sofort abrufbar. Auf frei verfügbare Online-Volltexte, insbesondere bei retro.seals.ch,  wird verlinkt.
Für die Zeit vor 1998 steht die Bibliographie in der Zentralbibliothek Solothurn kumuliert zur Verfügung in der Form von zwei Zettelkatalogen: 1927-1964 (handschriftlich), 1965-1997 (maschinengeschrieben).

Gliederung

Die Bibliographie ist ab 1998 in 3 Abteilungen gegliedert:
- Literatur zum Kanton Solothurn als Ganzes
- Beiträge zur Geschichte einzelner Orte
- Literatur zu Personen, Familien, Firmen, Vereinen und Parteien

Die ersten 2 Abteilungen sind nach folgenden 10 Sachgebieten unterteilt:
  1. Allgemeines
    Bibliographien, Karten, Pläne, Reiseführer
  2. Land und Siedlung
    Allgemeine Landeskunde, geologischer Bau, Gewässer, Klima, Vegetation, Tierwelt, Siedlungsgeschichte, Landesplanung, Naturschutz, Umweltschutz
  3. Geschichte
    Quellen, Quellenkunde, Archivkunde, Geschichtsschreibung, Historische Hilfswissenschaften, Genealogie
  4. Recht, Staat, Politik
    Rechts- und Verfassungsgeschichte, staatliches und kommunales Recht und Verwaltung, öffentliche Aufgaben und Einrichtungen, öffentliche Finanzen, Justizwesen, Wehrwesen, politische Parteien, Wahlen, Abstimmungen
  5. Bevölkerung und Gesellschaft
    Bevölkerungs- und Sozialgeschichte, soziale Schichten und Gruppen, Freizeit und Unterhaltung, Gesundheits- und Sozialwesen, Medizin, öffentliche Meinung und Publizistik, Pressewesen
  6. Wirtschaft und Verkehr
    Wirtschafts- und Verkehrsgeschichte, Land- und Forstwirtschaft, Fischerei, Wasser- und Energiewirtschaft, Handwerk, Gewerbe, Industrie, Fremdenverkehr und Gastronomie, Handel, Banken, Zoll, Verkehr, Post
  7. Religion und Kirchen
    Religions- und Kirchengeschichte, kleinere Kirchen und Sekten, Judentum
  8. Volkstum und Sprache
    Volkskunde und volkskundliches Brauchtum, Sprache einschliesslich Mundart, Namenkunde
  9. Bildungswesen, Wissenschaft, Kultur
    Schulwesen, Hochschul- und Universitätsbereich, kulturelle Einrichtungen, Museen, Bibliotheken, Naturwissenschaften, Theater, Film, Musik, Sport
  10. Literatur und Kunst
    Literatur, Kunst, Architektur, Malerei, Plastik, Kunstgewerbe, Denkmalpflege und Heimatschutz
Eine Publikation kann bei Bedarf an mehreren Stellen aufgeführt werden.

(nach oben)